fabrysuissePostfach 3413 · CH-8021 Zürich · Tel. 0800 05 05 55 · info@fabrysuisse.ch

Neuartige Kühlkleidung

Viele Fabry-Betroffene sind thermosensitiv. Eine von der Klinik Valens, der Empa und Unico Swiss Tex entwickelte neue Kleidung kann da Linderung verschaffen.

Die Idee dazu hatte eine Ärztin, die selber von MS betroffen ist (auch bei MS-Erkrankten verstärken sich Krankheitssymptome bei hohen Temperaturen.) Die nasse Kleidung nach einem Platzregen, von dem sie völlig durchnässt wurde, tat ihr gut.

Die Idee der durch die Verdunstungskälte hervorgerufene Abkühlung der Oberfläche wurde durch die Empa aufgegriffen und sie entwickelten ein dünnes Material, das aus zwei Polyesterschichten besteht, dazwischen liegt ein saugfähiges Tuch, das mit Hilfe eines Schlauches feucht gehalten wird. Die innere Schicht ist wasserdicht, über die äussere Schicht verdunstet das Wasser und kühlt so aufgrund der Verdunstungskälte.

Die Firma Unico swiss tex GmbH vertreibt die Kleidung in verschiedenen Modellen. Eine Kühlhose oder ein Kühlshirt kostet zwischen 400 und 450 Franken.

Mehr erfahren Sie unter: www.unico-swiss-tex.ch

Kontaktieren Sie uns

fabrysuisse
CH-8000 Zürich

Kontaktformular


Dorothea Vollenweider
Präsidentin
CH-8127 Forch

Folgen Sie uns